Kammer 1

WINTERREISE

VON YAEL RONEN UND EXIL ENSEMBLE / GASTSPIEL MAXIM GORKI THEATER BERLIN

Gastspiel

Yael Ronen, an den Kammerspielen bekannt durch ihre Inszenierung von „Point Of No Return“, gastierte bereits mit „The Situation“ des Maxim Gorki Theaters in München. Nun ist eine weitere ihrer Berliner Arbeiten zu sehen. Im Januar 2017 unternahm das neu gegründete Exil Ensemble des Gorki – bestehend aus professionellen Neuberliner SchauspielerInnen aus Afghanistan, Syrien und Palästina – eine zweiwöchige Bustour durch Deutschland. Welchen Blick sie auf das Exil-Land werfen, beschreibt ihre „Winterreise“.

Mit: Maryam Abu Khaled, Mazen Aljubbeh, Hussein AL Shatheli, Niels Bormann, Karim Daoud, Kenda Hmeidan, Ayham Majid Agha, Bühne: Magda Willi, Kostüme: Sophie Du Vinage, Musik: Yaniv Fridel, Ofer Shabi, Video: Benjamin Krieg, Patrícia Bateira (Station Mannheim), Puppenspiel: Ariel Doron, Zeichnungen: Esra Rotthoff, Dramaturgie: Irina Szodruch


Winterreise ist eine Produktion des Maxim Gorki Theaters Berlin in Koproduktion mit dem Schauspielhaus Zürich, gefördert durch die deutsche Kulturstiftung des Bundes, der LOTTO-Stiftung Berlin, der Stiftung Mercator sowie durch den Lotteriefonds des Kantons Zürich.