Kammer 2

WELCOME CAFÉ

FÜR ALLE! به نوشیدن قهوه خوش آمدید // كافيه مرحباً

Das Welcome Café öffnet wieder seine Türen! Ein Mal im Monat gibt es Gelegenheit, bei einer Tasse Tee oder über einer Runde Uno mit neuen MünchnerInnen in Kontakt zu kommen. Ab 20 Uhr gibts ein Kulturprogramm, entweder Live-Musik oder ein Film, eine Lesung etc.

Kontakt: kammer4you@kammerspiele.de

Fotos: © Gabriela Neeb

nächste Termine:

2. Oktober // 6. November // 18. Dezember 2017
jeweils 18-22 Uhr


2. OKTOBER:

ab 18 Uhr: Café
ab 19:30 Uhr: Die Initiative InterAct stellt erste Video-Ergebnisse ihres Projekts "Who are you now" vor.

ab 20 Uhr: FILM: LES SAUTEURS - THOSE WHO JUMP
von Moritz Siebert, Estephan Wagner, Abou Bakar Sidibé
Französisch/Bambara mit deutschen Untertiteln
anschl. Gespräch mit Abou Bakar Sidibé

Trailer
Vom Berg Gurugu blickt man auf die spanische Enklave Melilla an der nordafrikanischen Mittelmeerküste. Afrika und die Europäische Union werden hier durch eine hochgesicherte Grenzanlage, bestehend aus drei Zäunen, voneinander getrennt. In den Wäldern des Bergausläufers leben Geflüchtete, meist aus der Subsahara-Region, die versuchen, diese direkte Landgrenze zwischen Marokko und Spanien zu überqueren. So auch der Malier Abou Bakar Sidibé, der zugleich Protagonist und Dokumentierender in „Les sauteurs: Those Who Jump“ ist. Nach 14 Monaten im informellen Camp und mehreren gescheiterten Versuchen, das Zaunsystem zu überwinden, beginnt Abou zu filmen – seinen Alltag, die Umgebung, das zermürbende Warten auf den nächsten „Sprung“. Er gibt Einblick in die soziale Organisation der Community und tristen Ausblick auf das vermeintliche Eldorado Europa.
In „Les sauteurs: Those Who Jump“ findet ein einzigartiger Perspektivenwechsel statt: Dem abstrakt anonymen Wärmebild der Überwachungskamera wird der subjektive Blick eines Individuums entgegengesetzt. Nach einer Begegnung mit Moritz Siebert und Estephan Wagner übernimmt Sidibé ihre Kamera. Unermüdlich dokumentiert er seine Lebensrealität am Rande einer abgeschotteten EU.


6. NOVEMBER

ab 18 Uhr Café.

19.30 Uhr intergroove – rhythm lab:
Abschlußperformance der Biennale plus Projektwoche mit Robyn Schulkowsky mit SchülerInnen aus dem Projekt „FlüB&S – Flüchtlinge in Beruf und Schule“ der Münchner Volkshochschule und der Klassen 10 des Pestalozzi-Gymnasiums.
Assistenz: Studierende aus der Klasse Raymond Curfs der Hochschule für Musik und Theater

20 Uhr Lesung mit 4 AutorInnen von NeuLand
, einer Zeitung, die Dialog und Begegnung initiiert und Fremdes zu Bekanntem macht. Geflüchtete Menschen und MigrantInnen bekommen so eine Stimme und beschreiben ihre Erfahrungen beim Ankommen und Hiersein im NeuLand.


***ARCHIV************************************************************************************************

4. April 2016
Peace of Paper - Stempel selber machen
Nähen & Sticken mit Andreas Biberger
Malen/Schminken mit Sylvia Janka & Elke Bauer
20 Uhr: THE TRIP von Anis Hamdoun - Lesung um 20 Uhr auf deutsch und arabisch mit dem OPEN BORDER ENSEMBLE

11. April 2016
17-19 Uhr: Tanz-Workshop mit Philip Buyi Kkoolo
Malen mit Sylvia Janka
Nähen mit Andreas Biberger
20 Uhr: Konzert mit der Groupe Diamme aus dem Senegal

18. April 2016
16-18 Uhr: Malen mit Kindern
16-17 Uhr: Theaterspiele für Kinder von 8-12 Jahren
16-20 Uhr: Arbeiten in Deutschland: Informationen und Möglichkeiten; Job Interview training (by Social Impact Recruiting)
17-19 Uhr: Masken-Workshop mit Sylvia Janka und Elke Bauer (Kammerspiele)
20 Uhr: OPEN BORDER ENSEMBLE: Kurzfilme und Gespräche mit den Filmemacher*innen

25. April 2016
6-19 Uhr: Handgewalzte Postkarten mit Traute Langner-Geißler und Christa Schwarztrauber
17-19 Uhr: Arbeiten in Deutschland: Informationen und Möglichkeiten; Kulturelle Besonderheiten (by Social Impact Recruiting and Turning Tables)
20 Uhr: Konzert mit dem Syrischen Friedenschor und dem Männerchor Herrenbesuch

2. Mai 2016
16-19 Uhr: Peace of Paper - Stempel selber machen
16:30-18 Uhr: Kinderkino in der Dachkammer (deutsch mit arabischem Voiceover)
20 Uhr: Das OPEN BORDER ENSEMBLE präsentiert: جِسْر jisr (Brücke) UND AFGHAN BAND

9. Mai 2016
16:30-17:30: Kinderkino auf deutsch, arabisch und dari
19-20 Uhr: Match Point - Finde Dein Sprachtandem
20 Uhr Lesung von Christian Eloundou, Kamerun: "König der Sonne - Flucht vor der Heimat" auf deutsch und französisch. Moderiert von: Christine von dem Knesebeck und Almut Hielscher
im Anschluss: La groupe Diamme - Percussion aus dem Senegal

16. Mai 2016
19:30: Express Brass Band
20:45: YouTube Disco - Play your favourit song!
Wähle Dein Lieblingslied auf Youtube und wir spielen es in der Kammer 2. Eine abwechslungsreiche Playlist verschiedener Musikstile, so divers wie die Besucher*innen des Welcome Cafés.
20:45: "Messages of Refugees" ist eine Radiosendung von und für junge Geflohene auf BR2/ Zündfunk. Abid Omarkhail, Ameen Nasir und Rania Mleihi werden ihr Programm in der Dachkammer vorstellen.

23. Mai 2016
16.30 – 17.30 Uhr: Kinderkino für Kinder ab 4 Jahren (und Begleitung), deutsch, arabisch, persisch
17 – 20 Uhr: Zusammen singen: Michael Jackson Medley mit Nadine
20 Uhr: Kino – Stummfilm(e)

Am 30. Mai findet das Welcome Café nur bis 20 Uhr statt!
Außerdem gibt es Stadt- und Theaterführungen (mit Übersetzern)!

6. Juni 2016
17-18 Uhr: Zumba Workshop
20 Uhr: Zusammen tanzen mit Helga Burkhard – internationale Folklore
21 Uhr: Iftar (Fastenbrechen) mit Suppe und Brot

13. Juni 2016
16.30 und 18 Uhr: Live-Musik - Gitarre und Percussion mit Louis Gomez und Cheikh Bangoura
17-19 Uhr: Tanz-Workshop mit Cristina D'Alberto
17.30-18.30 Uhr: Zusammen singen und mehr mit Clara Horbach

20. Juni 2016
17-19 Uhr: Tanz-Workshop mit Taigue Achmed
18 Uhr: Musik mit der Groupe Diamme


27. Juni 2016
16-19 Uhr: "Sprungbrett into work" - Praktikumsbörse für Geflüchtete. Hilfestellung bei Bewerbungen und Fragen zur Arbeitswelt
17-18 Uhr: Märchen und Geschichten für Kinder und Erwachsene mit Gabi Altenbach (deutsch-nonverbal)
17-19 Uhr: zusammen tanzen mit Cristina D'Alberto
20 Uhr: Lesung mit Assaf Alassaf "Abu Jürgen - mein Leben mit dem deutschen Botschafter" (dt-arabisch)
21 Uhr: "Eine Prise Kultur" – Website-Launch. Rezepte, Videos und Geschichten zu Gerichten: Integration geht durch den Magen. Ein Projekt von Studierenden der Hochschule für Angewandte Sprachen
21.15 Uhr: Iftar (Fastenbrechen) mit Fingerfood von "Eine Prise Kultur", Suppe und Brot

4. Juli 2016
ZUSAMMEN TANZEN 17 – 19 Uhr
mit Cristina D’Alberto
MUSIK 19.30 Uhr mit Arash, Gitarre (Afghanistan)
KINO 20 Uhr
Stummfilm(e)
IFTAR (FASTENBRECHEN) 21.15 Uhr
mit Suppe und Brot

11. JULI 2016

nur bis 19.00 Uhr!
ZUSAMMEN SINGEN mit Nadina Memagic 17 – 19 Uhr
MUSIK für Klavier und Geige mit David Marton und Nurit Stark 17 Uhr
anschließend MUSIK mit Louis Gomez und Cheikh Bangoura
ZAUBERER Max Schneider 17.30 Uhr

18. JULI 2016
nur bis 19.00 Uhr!
ZUSAMMEN SINGEN mit Nadina Memagic 17 – 19 Uhr
ZAUBERER Max Schneider 17 Uhr
MUSIK Akkordeon mit Pongpold 17.30 Uhr

25. JULI 2016
von 16 – 22 Uhr
ZUSAMMEN TANZEN Workshop mit Taigue Ahmed 17 – 19 Uhr
ZAUBERER Markus Laymann 18:00 Uhr
MUSIKTHEATER "Noah" (Ausschnitte), Münchner Staatsoper 20 Uhr
im Anschluss: DJ Ko Mokoress aus dem Senegal

26. SEPTEMBER 2016
16 - 20 Uhr Café und Repair Station und interkulturelles DJ-Set von DJ Baba (Feierwerk)
ab 16:30 Uhr CV-Workshop mit SOCIAL IMPACT RECRUITING
20 - 22 Uhr PLUG-IN BEATS by Feierwerk, Visuals by tps nostromo


17. OKTOBER 2016
16 - 20 Uhr Café und Repair Station
16 - 20 Uhr Kiron University Information Table
17 - 19:30 Uhr Impuls Art: Workshop:
Create your own artwork by using painting, virtual graffiti, snapchat and 3 D. A project by Rathausgalerie Kunsthalle in cooperation with PA/SPIELkultur e.V. und SIN-Studio im Netz.
20 - 22 Uhr Music by Endiban Ton and Arash Ony (hosted by OPEN BORDER ENSEMBLE)


21. NOVEMBER 2016

16 - 20 Uhr Café und Repair Station
19 - 20 Uhr Presentation Kino Asyl, Pinakothek, ZAIDA
20 - 22 Uhr The Exodus Lecture by Ángel Hernández
Music with DJ Ko Mokoress


12. DEZEMBER 2016

16 - 20 Uhr Café und Repair Station
19 Uhr Präsentation OPEN BORDER ENSEMBLE FESTIVAL
Ab 20 Uhr: ARRIVING-IN-MUNICH.DE LIVE
FOTOS HIER


23. Januar 2017

ab 17 Uhr Café und Repair Station
18 Uhr „BEIRUT PARC“ – Kinder zwischen Flucht und Fußball: Trailer; Dauer: 52 Min., in arabischer und englischer Sprache / In Kooperation mit dem Goethe-Institut und der Deutschen Welle
19-21 Uhr „Match Point“ - eine Tauschbörse für Zeit, Wissen und Können
Wer möchte Zeit, Wissen oder Können mit anderen teilen? Tauschen Sie ein persisches Lied gegen ein Rezept für Marmorkuchen, eine Führung durch Münchens Innenstadt gegen eine Fahrradreparatur. Kommen Sie zum Match Point und machen Sie mit bei unserem Schwarzen-Brett-LIVE!
ab 21 Uhr DJ Chaspa Chaspo


20. FEBRUAR: KINO ASYL

ab 18 Uhr Café und Repair Station
ab 20 Uhr Kino Asyl:
Buzkashi Boys, Afghanistan / USA 2012, 30 Min., OmdtU
ضيعة ضايعة (Das verlorene Dorf) Syrien 2008 / 2016, 42 Min., OmdtU


20. MÄRZ: SCHWABINGGRAD BALLETT & ARRIVATI

18:00 Welcome Café mit Repair Station
>> with one table hosted by wolkenschlösser
>> with one table hosted by InterNations
20:00 Konzert: Schwabinggrad Ballett / Arrivati


24. APRIL 2017:

18 Uhr Café mit wolkenschlösser und SOCIAL RIDE
20 Uhr Lesung: Andere Stimmen

Mit Amahl Khouri, Federico Italiano, Markus Ostermair und Yamen Hussein.
In deutscher, englischer, arabischer und italienischer Sprache
Moderation: Lena Gorelik und Tristan Marquardt
In Kooperation mit dem Kulturreferat der Landeshauptstadt München
21 Uhr Konzert: Express Brass Band


29. MAI: LANGE NACHT DER CHÖRE
mit Attac-Chor, Chor der Fünf Kontinente, International Nasheed Chor "Salam" München, Sing a Liad und dem syrischen Friedenschor; AB 21 UHR IFTAR - FASTENBRECHEN

26. JUNI / 18-22 UHR
Das Welcome Café kommt wieder an die frische Luft! Im Juni lädt der Hof der Münchner Kammerspiele zu Kennenlernen und Wiedersehen. Wolkenschlösser bietet Workshops in Newspaper Blackout Poetry, Kalligraphie und Collagen. Dazu gibt es Live-Musik mit Louis Gomez und Cheikh Bangoura.

24. JULI / 18-22 UHR
Das Welcome Café kommt wieder an die frische Luft! Im Juni und Juli lädt der Hof der Münchner Kammerspiele zu Kennenlernen und Wiedersehen.
Wolkenschlösser bietet Workshops in Newspaper Blackout Poetry, Kalligraphie und Collagen. Dazu gibt es Stempeldruck mit Peace of Paper, einen Beauty Salon - women only - und Live-Musik mit Louis Gomez und Cheikh Bangoura.





In Kooperation mit

Bellevue di Monaco, Münchner Freiwillige, Bayerischer Flüchtlingsrat
  • Thumb bellevue logo
  • Thumb logo m nchnerfreiwillige rgb schwarz wei
  • Thumb bfr web