Dachkammer

Autor*innen im Gespräch: TOM MCCARTHY

LESUNG („8 ½ MILLIONEN“/„SATIN ISLAND“) UND GESPRÄCH MIT TOM MCCARTHY UND ENSEMBLEMITGLIEDERN IN DT. UND ENGL. SPRACHE; Moderation: Tobias Döring

Tom McCarthy lebt und arbeitet als Künstler und Schriftsteller in London. Er veröffentlicht Erzählungen, Essays und Artikel über Literatur, Philosophie und Kunst. Zudem ist er Begründer der International Necronautical Society (INS), einem semifiktiven Kunst-Avantgarde-Netzwerk. Sein Roman „8 ½ Millionen“ wurde zum englischsprachigen Bestseller. Mit seinem neusten Buch „Satin Island“ stand er auf der Shortlist des Booker-Preises 2015. Kurz vor der Premiere der Bühnenadaption von „8 ½ Millionen“ ist der Autor exklusiv zu Gast an den Kammerspielen.

Moderation: Tobias Döring

In Kooperation mit Random House.

Das Gespräch findet in der Dachkammer statt.