Kammer 3

SPECTERS OF COMMUNISM: UNBROKEN READING

Interaktive Installation von Raqs Media Collective / Eintritt jederzeit und frei

Raqs lädt das Publikum ein, ein mehrstündiges Unbroken Reading, ein Ununterbrochnes Lesen, zu unternehmen, bei dem innere und äußere Landschaften gesampelt und geremixt werden.
Auf einem für zwei gedeckten Tisch gelegt, können ausgewählte Texte, die die facettenreichen Genealogien, Antinomien und Eventualitäten des globalen Kommunismus behandeln, aufgenommen, gelesen und zurückgegeben werden, wobei eine Stimme den Stab an die nächste weitergibt. Unbroken Reading lädt die Stimme der Öffentlichkeit ein, die Zeit zu markieren und dem geschriebenen Wort Leben einzuhauchen.


Einlass jederzeit möglich!

21. NOVEMBER, 16 – 23 UHR, KAMMER 3


Specters of Communism – A Festival on Revolutionary Century konzipiert und organisiert von Haus der Kunst in Kooperation mit dem Haus der Kulturen der Welt im Rahmen des HKW-Projektes „100 Jahre Gegenwart“, gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages. In Zusammenarbeit mit den Münchner Kammerspielen.

  • Thumb hdk.logo.4