Charlottehof

OPERNHAUS PRÄSENTIERT: Dido-Variationen II

„Love Pathology“ von Damian Rebgetz / regelmäßiger Einlass, Anmeldung erforderlich unter: opernhaus@kammerspiele.de

Opernbude

Didos berühmte Arie „When I am laid in earth“ ist eine Schlaufe. Eine Sterbeschlaufe. Die Einfachheit des fallenden Ostinato und der Sprache steht für eine Opernstereotyp, das bis in die Popkultur ausstrahlt. Immer und immer wieder muss Dido diese von Zartheit, Sehnsucht und Schmerz berstende Phrase singen, die Musik zwingt sie dazu, immer wieder muss sie ihr Ende beschwören. Auch der australische Performer Damian Rebgetz, der seit dieser Spielzeit im Ensemble der Münchner Kammerspiele ist, reproduziert einmal mehr den Mythos und die Musik und singt das ultimative Schlußmach-Lied für die Königin, die ihrer Liebe alles opfert.


Termine:
11. Juli, 20.30 Uhr
12. Juli, 20.30 Uhr

3 Euro an der Abendkasse (direkt an der Opernbude), regelmäßiger Einlass, Anmeldung erforderlich unter: opernhaus@kammerspiele.de


Im Rahmen von – Opernhaus präsentiert: Opernbude // Alle Termine

Das gesamte Programm als Download.

Die Opernbude befindet sich im Charlottehof der Münchner Kammerspiele, Zugang über Maximilianstr. 26.