Münchner Volkstheater

Otto Falckenberg Schule präsentiert: LE SACRE DU PRINTEMPS

Ein Triptychon nach Igor Stravinsky, 2. Jahrgang Regie

Inszenierung: Kevin Barz

Performance

Der Vorhang öffnet sich: die Schauspielerin stirbt. Es ist nicht das Ende, sondern der Beginn der Aufführung. Der Ritus füllt den Zwischenraum, ein Pas de deux zwischen Bestatter und leblosem Körper. Über allem die niemals ermüdenden Rhythmen aus Strawinskys Musik, die dem Körper erlauben zu ruhen.

- Empfohlen ab 16 Jahren -


Premiere am 13. Mai, weitere Vorstellungen am 14. und 15. Mai, jeweils um 21 Uhr im Münchner Volkstheater (Brienner Str. 50). Karten bekommt man hier.

Mit

Maj-Britt Klenke, Fabian Kulp

Inszenierung

Kevin Barz

Ausstattung

Josefine Gindorf