Giesinger Bahnhof

NORWAY TODAY

NACH IGOR BAUERSIMA, PROFILFACH THEATER UND FILM Q11 UND Q12 AM ALBERT-EINSTEIN-GYMNASIUM, INSZENIERUNG: INGUND SCHWARZ UND ELKE BAUER TUSCH – THEATER UND SCHULE

Schauspiel

Julie und August sind jung und haben es satt: Das Leben ist langweilig, vorhersehbar und ein einziger Fake. Sie machen sich auf die Suche nach dem absolut echten Gefühl. Müssen sie sich dafür von einer Klippe in den Tod stürzen oder ist der richtige Fake sowieso viel besser als die Wirklichkeit?

Karten à 2,50 Euro an der Abendkasse Giesinger Bahnhof oder im Vorverkauf ab 19. Juni (Mo – Fr) in der Pausenhalle des Albert-Einstein-Gymnasiums und über das Sekretariat der Schule: 089 / 64 27 060


26. UND 27. JUNI 2017, 19 UHR
in der Gepäckhalle Giesinger Bahnhof