Kammer 1

NAVID KERMANI: WELT AUS DEN FUGEN (GESPRÄCHSPARTNER: ALFRED GROSSER)

WIE WEITER NACH BREXIT, TERROR, TRUMP UND ALEPPO?

Gespräch

Die Krisen häufen sich, die Einschläge kommen näher. Und doch fahren wir fort, als sei nichts geschehen. Eine Woche lang wird der Kölner Schriftsteller Navid Kermani, Friedenspreisträger des Deutschen Buchhandels, kreuz und quer durch Deutschland reisen, morgens Schulen besuchen und abends an den großen Bühnen der Republik mit jeweils einem anderen Gast über die Zukunft Europas und unserer Demokratien nachdenken. Wenn wir schon die Antworten nicht immer haben, müssen wir versuchen, die Fragen präziser zu stellen.

Der Gesprächspartner von Navid Kermani beim Auftritt in den Münchner Kammerspielen ist Alfred Grosser. Der 1925 in Frankfurt am Main geborene Publizist, Soziologe und Politikwissenschaftler gehört zu den herausragenden Intellektuellen, die sich nach dem 2. Weltkrieg für die Aussöhnung zwischen Frankreich und Deutschland und für Europa als politisches Projekt eingesetzt haben.

Moderation: Tobias Haberl (SZ)