Kammer 2

FLIMMERKAMMER SPEZIAL: FAUST

DOKUMENTARKONZERT MIT SZENEN AUS F. W. MURNAUS FAUST UND DEM LEBEN DES KOMPONISTEN W. R. HEYMANN, MIT MUSIK VON HEYMANN, MAHLER, WAGNER U.A.

Filmvorführung

Anlässlich des Münchner Faust-Festivals widmen sich das Orchester Jakobsplatz München und die Münchner Kammerspiele dem bekanntesten deutschen Stummfilmklassiker: Murnaus „Faust – Eine deutsche Volkssage“ von 1926. Die Uraufführungsmusik von Werner Richard Heymann allerdings ist seit der Entstehung bis auf wenige Teile verschollen. „Flimmerkammer Spezial: Faust“ macht sich auf die Suche nach Heymann und seiner Originalkompilation und ist mehr als der Versuch, Heymanns Musik zu rekonstruieren. Es ist ein Spiel mit der Wahrnehmung, ein Experiment, das Augen und Ohren auf die Probe stellt.

Eine Stummfilmreihe in Kooperation mit dem Orchester Jakobsplatz München.

  • Thumb logo signatur