Kammer 3

MONDAY

Von und mit Cláudia Dias und Pablo Fidalgo Lareo (Lissabon), In Spanisch und Portugiesisch mit dt. und engl. Übertiteln

Performance

In MONDAY treten die portugiesische Choreografin Cláudia Dias und der spanische Schriftsteller Pablo Fidalgo Lareo gemeinsam in den Boxring. Sie kämpft mit Fäusten, er mit Worten. Seine Fragen treffen wie Kinnhaken, Privates und Politisches wird in 12 Runden ausgefochten. Beide gehören zu einer Gesellschaft, die schon oft zu Boden gegangen ist. Gerade deshalb halten sie ein kämpferisches Plädoyer, der Zukunft ohne Angst entgegen zu treten, immer gefasst auf den nächsten Schlag (21. und 22. Februar).

In Spanisch und Portugiesisch mit deutschen und englischen Übertiteln


Im Rahmen von Europoly

EUROPOLY ist ein europäisches Theater- und Filmprojekt des Goethe-Instituts in Kooperation mit den Münchner Kammerspielen, dem Onassis Kulturzentrum Athen, Sirenos – internationales Theaterfestival Vilnius, Teatro Maria Matos Lissabon und Tiger Dublin Fringe.

Zum gesamten Programm in den Münchner Kammerspielen

Zur Website: www.goethe.de/europoly

Uraufführung am 21. Februar 2016