Kammer 3

Der Spion in den eigenen vier Wänden

von Yvonne Hofstetter, Moderation: Birgit Frank (BR) / auf Deutsch

Vortrag

Yvonne Hofstetter führt in der Nähe Münchens eine Firma, die Big Data verarbeitet, und ihre Bücher landen zuverlässig in den Bestsellerlisten und tragen Titel wie „Das Ende der Demokratie: Wie die künstliche Intelligenz die Politik übernimmt und uns entmündigt“.


Teil von SENSIBLE DATEN – DIE KUNST DER ÜBERWACHUNG / zweisprachige Konferenz und Workshops kuratiert von Tobi Müller und Sarah Harrison / 20. – 22. Januar, Kammer 1/2/3

Alle Termine finden Sie hier.


TICKETS (für Workshops nur anmelden):

Tagesticket 20. Januar 2017
Tagesticket 21. Januar 2017
Tagesticket 22. Januar 2017

Die einzigen Ausnahmen bilden das Stück SITUATION MIT ZUSCHAUER und das Konzert von HOLLY HERNDON, hierfür gibt es einen extra Kartenverkauf.

In Kooperation mit

Goethe-Institut
  • Thumb gi logo horizontal green srgb