Dachkammer

DAS THEATER VON TOSHIKI OKADA

MIT TOSHIKI OKADA UND TARUN KADE

Gespräch

Der japanische Autor und Regisseur Toshiki Okada ist einer der prägenden Theatermacher Asiens. Seine Inszenierungen werden weltweit zu Festivals eingeladen und sind bekannt für die Verbindung gesellschaftlich-sozialer Thematiken mit einer hochstilisierten Theaterform. Anlässlich seiner zweiten Inszenierung an den Kammerspielen, der Stückneuentwicklung Nō-Theater, beleuchtet der Okada-Experte und -Übersetzer Andreas Regelsberger im Gespräch mit dem Künstler dessen Arbeit.

Leider ist Andreas Regelsberger verhindert Dramaturg Tarun Kade übernimmt für ihn.