COLLISIONS

Ein Virtual-Reality Film von Lynette Wallworth

Film

„Collisions“ führt uns in die westaustralische Pilbara-Wüste und in die Erinnerungen von Nyarri Morgan, einem Ältesten der Gruppe der Martu. Sein erster Kontakt mit der westlichen Moderne ereignete sich in den 1950er Jahren, als er unmittelbar Zeuge eines britischen Atomtests wird – eine dramatische Kollision zwischen seiner traditionellen Weltanschauung und westlicher Militärtechnologie. Lynette Wallworths Virtual-Reality Arbeit lädt zu einem immersiven Erlebnis ein, das in seiner Kraft dem Überwältigungserlebnis einer Oper gleicht. Dabei fungiert das Medium VR als eine Art transversale Vernunft, der es gelingt, verschiedene Perspektiven in eine Welt und eine Erzählung zu bündeln. Sie steht stellvertretend für das Erleben multipler Weltzugänge.

In englischer Sprache.

Featuring Nyarri Nyarri Morgan, Curtis Taylor Narration / Story‐Telling Lynette Wallworth, Curtis Taylor Executive Producers Diana Barrett, Sandy Herz, Gigi Pritzker, Cori Shepherd Stern Producers Nicole Newnham, Lynette Wallworth Director of Photography Patrick Meegan Editor Karryn de Cinque Virtual Reality Production Partner Jaunt VR Jaunt VR Producer & VFX Supervisor Patrick Meegan Associate Producers Nola Taylor, Gabrielle Sullivan Line Producer Belinda Mravicic Sound Recordist Liam Egan Sound Design Tom Myers, Skywalker Sound Visual Effects WhiskeyTree, Jossie Malis, Alex Cherney Post Production Producer Grace Raso, Color Grade: MPC / Technicolor