Kammer 1

ALIEN DISKO #3

KURATIERT VON THE NOTWIST UND TENNISCOATS

Konzert

Am 14. und 15. Dezember in Kammer 1, 2, 3

Die Alien Disko geht in die dritte Runde! Das von der Indie-Rock-Band The Notwist initiierte und liebevoll betreute Festival hat mit Auftritten handverlesener Gruppen und Interpreten, die unter den Bedingungen des kommerziellen Konzertgeschäfts selten oder nie ihren Weg nach München finden würden, innerhalb von nur zwei Jahren bereits so etwas wie Kultstatus erlangt.

Am 14. und 15. Dezember versammeln sich auf allen drei Bühnen der Kammerspiele und im „Blauen Haus“ erneut Künstler*innen aus allen Teilen der Welt. In einem ausufernden Fest zeigen sie, dass Klänge keine Grenzen kennen, weder geografisch noch kulturell. Zu den Besonderheiten zählt in diesem Jahr ein Schwerpunkt mit Musik aus Japan, der von dem in Tokio ansässigen Duo Tenniscoats, zwei längjährigen Freunden der Gebrüder Markus und Micha Acher, konzipiert wurde. Ein weiterer Höhepunkt ist die Reunion von Palais Schaumburg in Originalbesetzung. Das aus Timo Blunck, Thomas Fehlmann, Ralf Hertwig und Holger Hiller bestehende Quartett schlug Anfang der 80er Jahre einen Bogen von Postpunk und elektronischer Musik hin zu Dada und Funk. Vor sieben Jahren kamen Palais Schaumburg schon einmal für eine Reihe von Konzerten zusammen. Das Publikum und die Fachkritik waren sich damals einig, dass dieses Amalgam nichts von seiner Brisanz und seiner visionären Kraft verloren hat. Nach einer langen Pause kommen Palais Schaumburg für einen exklusiven Auftritt nach München.

Hinweis
Einlass nur nach Platzkapazität der jeweiligen Spielstätten.


Das sind die bestätigten Künstler*innen:

Freitag, 14.12.

SAUNA YOUTH
THE NOTWIST
PALAIS SCHAUMBURG (IN ORIGINALBESETZUNG, FEAT. TIMO BLUNCK, THOMAS FEHLMANN, RALF HERTWIG, HOLGER HILLER)
PIERRE BASTIEN
UMEDA TETSUYA
MALPHINO
OTOMO YOSHIHIDE
EDDIE MARCON + GÄSTE
MICHA ACHER, JOHANNES ENDERS &
GÜNTER BABY SOMMER
+ GUTFEELING-DISKO MIT:
HOCHZEITSKAPELLE/LANDLERGSCHWISTER/ZAYAENDO UND GÄSTE

Samstag, 15.12.

FRIENDS OF GAS
OSHUN
TIRZAH
THE PASTELS
BEN LAMAR GAY
TENNISCOATS (& ZAYAENDO)
MOON NOT WAR
BILL WELLS „THE SENSORY ILLUSIONS“
ALIENTRANSISTOR-DISKO: JOASIHNO/1115 DJS/LE MILLIPEDE/BRASS-TECHNO + GÄSTE
(Work in progress) CUT UP THE BORDER
a live radioplay | von Nicolas Humbert & Marc Parisotto feat. Miki Yui
Produziert von Katarina Agathos (BR Hörspiel/Dokumentation/Medienkunst) und Marcus Gammel (DLF Radiokunst)

Kuratiert von The Notwist + Tenniscoats.


REINHÖREN

Gefördert von

Musikfonds, mit Projektmitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien
  • Thumb musikfonds print black
  • Thumb bkm 2017 dtp cmyk de

Unterstützt von

  • Thumb pachmayr logo rund png

Präsentiert von

  • Thumb 01 logo zf sw
  • Thumb unbenannt
  • Thumb logonero