Kammer 3

ABWEICHENDE WIEDERHOLUNG

Ein Symposium zu Anta Helena Reckes Kopie von „Mittelreich“

Symposium

PANEL 1: SCHWARZES LEBEN IN DEUTSCHLAND
Mit: Jovita dos Santos Pinto (Universität Bern), Shaheen Wacker (Black Lives Matter Berlin), Hamado Dipama (Forum Pan-Afrikanismus), René Aguigah (Deutschlandfunk Kultur)
Moderation: Sarah Bergh (ISD)

PANEL 2: APPROPRIATE REPRESENTATION
Mit: Anta Helena Recke (Regie „Mittelreich“), Hanna Voss (Universität Mainz), Maria Muhle (AdbK München), Matthias Lilienthal (Münchner Kammerspiele), Lara-Sophie Milagro (Label Noir)
Moderation: Matthias Dell (der Freitag)

Für Studierende findet vom 20. – 22. Oktober ein Campus statt mit weiteren Gesprächen und Workshops mit Aline Benecke, Julian Warner, Olivia Wenzel u.a.

Alle Informatione zu „Mittelreich“ von Anta Helena Recke