This page has not been translated into English. The page will be displayed in German.

Rasmus Friedrich

Rasmus Friedrich wurde 1997 in Marburg geboren, wuchs in Shanghai und Potsdam auf. Zwei Jahre arbeitete er in der Freien Szene als Schauspieler und als Theaterpädagoge am Theater Tempus fugit in Lörrach. Seit 2018 studiert er Schauspiel an der Otto Falckenberg Schule in München. Er wirkte in dieser Zeit an Projekten des „Spielart“-Festivals, an Übungen der Regie-Studierenden der Schule sowie an Filmen der Hochschule für Film und Fernsehen mit. In „9/26 – Das Oktoberfestattentat“ (von Christine Umpfenbach) spielt er zum ersten Mal an den Münchner Kammerspielen.