This page has not been translated into English. The page will be displayed in German.

MK:

Dabei sein!
Barrierefreiheit im Theater

Podiumsdiskussion mit Lavinia Knop-Walling (blinde Performerin und Podcasterin), Christian Pflugfelder (Gebärdendolmetscher), Susanne Kermer (gehörlose Performerin), Nele Jahnke (Regisseurin und Dramaturgin Münchner Kammerspiele, ehemals Leitungsteam Theater Hora Zürich)
Mit Übersetzung in Deutsche Gebärdensprache

 

 Therese-Giehse-Halle
 1 hour 30 minutes
 With translation into German Sign Language
 6 Euro
 Therese-Giehse-Halle
 1 hour 30 minutes
 With translation into German Sign Language
 6 Euro

„Dabei sein!“, auf der Bühne, im Publikum und einfach in der Kneipe nach der Vorstellung mitdiskutieren. Es ist nicht viel verlangt, aber für Blinde und Menschen mit Sehbehinderung und Gehörlose doch alles andere als selbstverständlich im Theater. 2009 trat in Deutschland die UN-Behindertenrechtskonvention in Kraft, die Menschen mit Behinderung eine gleichberechtigte Teilhabe am kulturellen Leben ermöglichen soll.

Wie kann Zugänglichkeit und Sprachtransfer idealerweise aussehen? Das ist eine Frage, die mit Expert*innen mit und ohne Behinderung auf diesem Podium diskutiert wird. Wie können alle teilhaben, sich willkommen im Theater fühlen und welche Rolle spielen die Übersetzer*innen dabei? Sind neue technische Lösungen wie Smart-Brillen, Tablets und Übertitel als closed captions sinnvoll oder verstärken sie nur Machtgefälle? Sind Schattendolmetscher auf der Bühne, die eine Inszenierung offen für das gesamte Publikum in Gebärdensprache dolmetschen, eine adäquate Form des Transfers für das Theater? Was muss eine gelungene Audiodeskription leisten? Sind „barrierefreie Wochen“ sinnvoll? Was wünschen sich die Communities vom Theater?

Auf dem Podium diskutieren Menschen mit und ohne Behinderung über einen gemeinsamen Weg hin zu einer besseren Zugänglichkeit.

Eine Veranstaltung von Drama Panorama im Rahmen von panorama #1 übertheaterübersetzen in Kooperation mit den Münchner Kammerspielen
Projektleitung: Dr. Yvonne Griesel und Lavinia Knop-Walling

 

Tickets
Mou 8.11. 17:00 – 18:30
Becoming disabled
Dabei sein!
Barrierefreiheit im Theater
  • Therese-Giehse-Halle
  • 1 hour 30 minutes
  • With translation into German Sign Language
  • 6 Euro