This page has not been translated into English. The page will be displayed in German.

MK:

Dies Das

Talk von und mit Tuncay Acar und Gästen
7: Ekrem Eddy Güzeldere - Wie geht politische Vielfalt?

 Habibi Kiosk & Livestream
 Admission free
 Habibi Kiosk & Livestream
 Admission free

Tuncay Acar wird mit Ekrem Güzeldere über die politische Teilhabe von migrantischstämmigen Menschen in Deutschland und speziell in München sprechen.

Ekrem Eddy Güzeldere (* 1973 in München) ist ein politischer Analyst, Journalist und Autor. Er studierte Politikwissenschaft an der FU Berlin und der Indiana University Bloomington. Seine Diplomarbeit hatte den Titel „Zivilgesellschaft in autoritären Staaten: Türkei und Ägypten im Vergleich“. Anschließend absolvierte er das Aufbaustudium „Euromasters“ an Universitäten in Bath, Paris und Madrid. Nach dem Studium arbeitete er im Europäischen Parlament in Brüssel und für die Kommunikationsagentur Walueurope in Rom. Von 2005 - 2018 lebte und arbeitete er in Istanbul, wo er für die Heinrich-Böll-Stiftung und die Europäische Stabilitätsinitiative (ESI) gearbeitet hat und freiberuflich als Journalist, politischer Analyst und Berater. Zu seiner Expertise zählen die Kurdenfrage, Minderheiten, Aleviten, türkische Außenpolitik, Türkei-EU-Beziehungen, brasilianische Außenpolitik und emerging powers. 2017 verteidigte er seine Dissertation zum Thema „Türkei-Brasilien-Beziehungen“ an der Universität Hamburg. Seit Oktober 2018 arbeitet er in Berlin als Projektmanager für das Türkei-Projekt der Berghof Foundation und ist darüber hinaus seit 2020 research fellow der Denkfabrik Eliamep.

Tuncay Acars Blog: www.triptown.de

Tickets
Wed 17.11. 19:00
Habibi Kiosk
Dies Das
  • Habibi Kiosk & Livestream
  • Admission free