MK:

Dies Das Nr. 15

Barbra Breeze Anderson - Lyrik in der Partnerstadt
Talk von und mit Tuncay Acar

 Habibi Kiosk
 Eintritt frei
 Habibi Kiosk
 Eintritt frei

Tuncay Acar wird mit Barbra Breeze Anderson über ihre Arbeit als Lyrikerin und Autorin zwischen Harare und München sprechen.

Barbra Breeze Anderson ist eine junge Autorin, performative Dichterin und Designerin aus Simbabwe. Sie schreibt Lyrik und Prosa und entwirft nebenher handgefertigte Taschen aus traditionellen Stoffen verschiedener afrikanischer Kulturen.

Als Autorin und Spoken Word Poetin erzählt Anderson auf Englisch und auf Deutsch über ihre Vergangenheit in Harare und über ihr derzeitiges Leben in München, über „Erlaubnisse, Ausländerbehörde, und wie es für eine Migrantin ist, hier zu sein“. Mal analysierend, mal imaginierend spricht sie über Identität, Liebe, Politik und Diskriminierung aufgrund von Herkunft, Geschlecht, Sexualität und Religion. Begleitet werden ihre Worte von ihren tanzenden Händen und ausdrucksstarker Mimik, manchmal auch von Gitarrenklängen und manchmal von Stille.

Mit ihren Texten möchte sie auf die Kolonialgeschichte aufmerksam machen. Nach München kam Anderson 2018 über ein Freiwilliges Soziales Jahr bei einer „Kultureinrichtung“. Geblieben ist sie wegen besserer Zukunftsperspektiven.

Tuncay Acar ist Musiker, DJ, Blogger und Kulturaktivist aus München. Er widmet die Gesprächsreihe “Dies Das” Menschen und Themen, die meist am Rande der öffentlichen Wahrnehmung stattfinden. “Dies Das” sendet Impulse und schafft Bewusstsein für die real existierende Vielfalt abseits jedwelcher “Leitkultur”. Der Talk beinhaltet zusätzliche Formate wie Radio, Lectures, Performances, Lesungen, Konzerte, Ausstellungen, Screenings, etc.

Tuncay Acars Blog: www.triptown.de

Alternativ wird ein Livestream der Veranstaltung direkt auf dem Instagram-Kanal des Habibi Kiosk übertragen: @habibi_kiosk

Termine & Tickets
Mi 19.10. 19:00
Kostenfrei
Dies Das Nr. 15
  • Habibi Kiosk
  • Eintritt frei