WUT

von Elfriede Jelinek

Inszenierung: Nicolas Stemann

Schauspiel

  • Heute
  • Kammer 3
  • 20:00 Uhr

HELLAS MÜNCHEN

EIN PROJEKT VON ANESTIS AZAS UND PRODROMOS TSINIKORIS / IN DEUTSCH UND GRIECHISCH, MIT ÜBERTITELN

Inszenierung: Prodromos Tsinikoris, Anestis Azas

Schauspiel

DIE ATTENTÄTERIN

IN EINER FASSUNG VON AMIR REZA KOOHESTANI, NACH DEM ROMAN VON YASMINA KHADRA / IN DEUTSCH UND FARSI MIT DT. / ENGL. ÜBERTITELN

Inszenierung: Amir Reza Koohestani

Schauspiel

WIEDER IM RAMPENLICHT – JÜDISCHE RÜCKKEHRER IN DEUTSCHEN THEATERN NACH 1945

DIE AUTORIN ANAT FEINBERG IM GESPRÄCH MIT JENS-MALTE FISCHER

Lesung

Der Fall Meursault – Eine Gegendarstellung

Nach dem Roman von Kamel Daoud, u.a. in Farsi, arab. und dt. Sprache, mit dt./engl. Übertiteln

Inszenierung: Amir Reza Koohestani

Schauspiel

HELLAS MÜNCHEN

EIN PROJEKT VON ANESTIS AZAS UND PRODROMOS TSINIKORIS / IN DEUTSCH UND GRIECHISCH, MIT ÜBERTITELN

Inszenierung: Prodromos Tsinikoris, Anestis Azas

Schauspiel

News

„Kein Luxus sondern Notwendigkeit“

Die Laudatio für und Dankesrede von Wiebke Puls anläßlich des 3sat-Preises auf dem Theatertreffen 2018

Adressen

Münchner Kammerspiele
Kammer 1/2/3
Falckenbergstraße 2
80539 München
Tel.: 089 / 233 371 00

Kammer 1 (Schauspielhaus)
Maximilianstraße 26-28

Kammer 2 (Spielhalle)
Falckenbergstraße 1

Kammer 3 (Werkraum)
Hildegardstraße 1

Postadresse
Münchner Kammerspiele
Postfach 10 10 38
80084 München

Vorverkauf // Tageskasse // Abo

Vorverkaufsstart
Der Vorverkauf für Mai beginnt am 03.04., für Abonnent*innen, für Theatercard-Inhaber*innen bereits am 29.3. Der Vorverkauf beginnt jeweils am Anfang eines Monats für den Spielplan des gesamten Folgemonats.

Ermäßigungen für Schüler*innen, Studierende, Auszubildende, Inhaber*innen des München-Passes sowie Menschen mit Behinderungen und kostenlose Rollstuhlplätze sind nur an der Theaterkasse buchbar. Konzerte, Premieren und Sonderveranstaltungen sind von der Theatercard ausgenommen. Infos über weitere Ermäßigungen, z. B. für Gruppen, erhalten Sie an der Theaterkasse.

Karten können jederzeit online unter www.muenchner-kammerspiele.de im Webshop gekauft werden.

Tageskasse
Maximilianstraße 28, 80539 München
Öffnungszeiten: Mo – Sa 11 – 19 Uhr

Die Abendkasse öffnet jeweils eine Stunde vor
Vorstellungsbeginn am jeweiligen Spielort.

Telefonservice: 089 / 233 966 00
Ansage: 089 / 233 966 01
Fax: 089 / 233 966 05
E-Mail: theaterkasse@kammerspiele.de


Abo-Service

Cornelia Mihm
089 / 233 966 02 / Fax -05
abonnement@kammerspiele.de

Download Monatsprogramm // Trailer der Produktionen

Laden Sie sich das Monatsprogramm als PDF Datei herunter:
DOWNLOAD-BEREICH

Einen ersten Eindruck von unseren aktuellen Inszenierungen gibt es unter: MEDIATHEK


Karten online kaufen // Newsletter abonnieren

Karten direkt und einfach online buchen:
ONLINE TICKETS

Immer up to date mit dem Newsletter der Münchner Kammerspiele, auch speziell für junge Menschen, english speaking und BAR people.
MEHR INFOS