KATHARINA HACKHAUSEN


Katharina Hackhausen, geboren 1985 in Köln, studierte Schauspiel an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Frankfurt am Main. Während ihrer Ausbildung spielte sie bereits am Schauspiel Frankfurt (DREI GROSCHENOPER, HEXENJAGD, ZEIT ZU LIEBEN, ZEIT ZU STERBEN).

Ab der Spielzeit 2010/11 führt sie ihr erstes Engagement an die Münchner Kammerspiele.

Ist zu sehen in:

Atropa. Die Rache des Friedens. Der Fall Trojas als Andromache, Die Hermannsschlacht als Gertrud, Frau der Thusnelda / Hally, seine Tochter, E la nave va als Prinzessin Lerinia, Erfolg, Ludwig II. als Prinzessin Sophie, ZIMT & STERNE Der kleine Häwelmann als Mutter/Hahn/Katze/Sterne/Sonne, ZIMT & STERNE Die drei Räuber