Veronika Schneider

Ausstattungsassistenz

Veronika Schneider, geboren 1984 in Gunzenhausen, absolvierte ihr Studium zur Modedesignerin an der Hochschule für Gestaltung Pforzheim. Nach dem Studium arbeitete sie als Junior Designerin bei Etienne Aigner.
Seit 2014 ist sie als Kostümassistentin an den Münchner Kammerspielen engagiert, wo sie u.a. Greta Goiris, Heide Kastler, Katrin Brack, Marysol del Castillo und Annabelle Witt assistierte. Während der Assistenz entstanden eigene Arbeiten mit Zino Wey, Caitlyn van der Maas, Verena Regensburger, Karnik Gregorian, der Bayrischen Geisha an den Münchner Kammerspielen, dem Staatstheater Darmstadt und Pathos München. Zuletzt entwickelte sie das Kostümbild für „Just Call Me Angel of the Morning“ in Zusammenarbeit mit Damian Rebgetz und Paul Hankinson am Hebbel am Ufer. Zudem verantwortet sie die Ausstattung der Karaoke-Reihe „Wuss Royal“ und des spielzeitübergreifenden Projekts „Das Leben Gebrauchsanweisung“ nach dem gleichnamigen Roman von Georges Perec unter der Leitung von Hausregisseur Christopher Rüping.