Marysol del Castillo

Kostüme

Marysol del Castillo, geboren 1970 in Berlin, studierte zunächst Kostümdesign an der Fachhochschule für Kunst und Medien bei Maren Christensen. Nach ihrem Studium assistierte sie ein Jahr an Frank Baumbauers Schauspielhaus in Hamburg und realisierte dort auch erste eigene Projekte. Der Bühnenbildnerin Anna Viebrock folgte sie von Hamburg an Christoph Marthalers Schauspielhaus Zürich. Mit „Hamlet" entwarf sie dort für Christoph Schlingensief ihr erstes großes Kostümbild. Weitere Produktionen mit Schlingensief schließen sich an, darunter „Atta Atta“ an der Volksbühne in Berlin. Seitdem entwickelt Marysol del Castillo Kostümbilder in Zusammenarbeit mit Nicolas Stemann, aber auch mit Stefan Pucher, Tom Kühnel, Sebastian Baumgarten, Falk Richter u.a. Sie arbeitete u.a. am Thalia Theater in Hamburg, am Deutschen Theater Berlin, an der Komischen Oper Berlin, der Schaubühne, am Grand Theatre National in Brüssel, am Schauspielhaus Köln, am Burgtheater Wien, am Schauspielhaus Dresden sowie am Schauspiel Frankfurt. Zahlreiche Inszenierungen, an denen sie beteiligt ist, wurden zum Berliner Theatertreffen eingeladen. 2011 war Marysol del Castillo ferner als Gastprofessorin an der Fachhochschule Hannover und als Mentorin an der UDK Berlin tätig.