Annette Paulmann

Schauspieler_IN

Annette Paulmann, geboren in Ertinghausen im Solling, besuchte die Schauspielschule in Hamburg und war von 1987 bis 2000 am Thalia Theater Hamburg engagiert. Dort arbeitete sie u.a. mit Robert Wilson, Jürgen Flimm, Katharina Thalbach, Joshi Oida und Sven Eric Bechtolf. 1990 wurde sie von „Theater heute“ zur Nachwuchsschauspielerin des Jahres gewählt und erhielt den Boy-Gobert-Preis. Von 2000 bis 2002 war sie am Burgtheater Wien engagiert und arbeitete u.a. mit Andrea Breth, Karin Baier und Dimiter Gotscheff.

Seit 2002 ist Annette Paulmann festes Ensemblemitglied der Münchner Kammerspiele, wo sie u.a. mit Andreas Kriegenburg, Luk Perceval, Sebastian Nübling, Christiane Pohle, Stephan Kimmig, Alvis Hermanis und Johan Simons zusammenarbeitete. 2010 wurde sie von „Theater heute“ zur Schauspielerin des Jahres gewählt und mit dem 3sat Darstellerpreis ausgezeichnet. Von 1998 bis 2008 war sie Trägerin des Tilla Durieux Colliers. Ferner ist Annette Paulmann als Jurymitglied beim Festival junger Regisseure Radikal jung tätig.