Large imgtoolkit.culturebase.org

HFF SCI-FI SHORTFILM NIGHT

FUTURISTISCHE KURZFILME VON STUDIERENDEN DER HOCHSCHULE FÜR FERNSEHEN UND FILM MÜNCHEN

sonstige

„Die Zukunft lässt sich nicht vorhersagen“, sagte der Regisseur und Autor Alexander Kluge anlässlich der Uraufführung von Reinhard Jirgls Zukunftsroman „Nichts von euch auf Erden“ an den Kammerspielen. Aber man kann gut über sie spekulieren! Die filmischen Visionen, Utopien und Schreckensszenarien (ehemaliger) Studierender der Münchner Filmhochschule zeigen wir an einem Abend in der Kammer 2 – moderiert und in den Kontext gesetzt durch Filmwissenschaftler Florian Leitner von der Humboldt Universität Berlin. No Future?

MARS CLOSER
von Annelie Boros und Vera Brückner
2015, 16 Minuten

DAS LANGSAME UND DAS IMMERWÄHRENDE
von Lukas Väth
2015, 17 Minuten

OUTER SPACE
Hofbräu Trophy 2015
von Moritz Rautenberg und Christian Ricken
2015, 1 Minute

WAS WIRD BLEIBEN...
von Knut Karger
2010, 78 Minuten