28
29
30
31
Aug
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25

Heute

Franziska

von Frank Wedekind
Regie und viagra canadian sales Bühne: Andreas Kriegenburg
150. Geburtstag Frank Wedekind
19.30 - 22.30 Schauspielhaus
18.45 Einführung
Di. rot, Di. weiß
zum 25. Mal
Zum letzten Mal
Preise M, Karten
zum Spielplan

MK Blog

Do you speak English? We do, too.

With a new addition to how much cialis our programme we launched an English website in July. The Münchner ...

M8MIT!: Festival der cialis once daily Theaterjugendclubs

Für PLAYGROUND #3 haben sich Caitlin van der viagra buy online Maas und where can i buy real viagra ihre jungen Schauspielerinnen ...
zum MK Blog

Aktuell

VIER: Sommer-Countdown

Noch vier Mal ins Theater gehen, bevor der cialis at real low prices Sommer richtig beginnt! FRANZISKA zeigen wir heute zum letzten Mal. GASOLINE BILL, LILIOM und DIE ZOFEN ergänzen den Sommer-Countdown. Mit dem Sommer-Pass können Sie bis Ende Juli alle Stücke zum Spezialpreis sehen. Bitte fragen Sie an der Kasse nach.

150. Geburtstag Frank Wedekind: FRANZISKA

Frank Wedekinds FRANZISKA wurde 1912 an den Münchner Kammerspielen uraufgeführt und viagra sample zur 100. Spielzeit von Andreas Kriegenburg neu inszeniert. Am Donnerstag, den 24.7. spielen wir das Stück zum letzten Mal!

Vorschau auf viagra dosage Spielzeit 2014/15

Freuen Sie sich mit uns auf viagra no perscription usa die Premieren und buy pfizer viagra online Projekte der kommenden Spielzeit 2014/15. Auch in der nächsten Saison ist das Programm international und discount brand name cialis aktuell, gesellschaftspolitisch ausgerichtet mit dem Blick nach außen, an der Schnittstelle mit den anderen Künsten. Es wird eine Spielzeit mit einer überraschenden Kombination von Nationalitäten und cialis professional 100 mg Sprachen. Eine Spielzeit mit großen Namen und cialis women mit Stoffen aus Bayern. Zum Spielzeitbuch.

Neuvergabe Abo-Saison 14/15 läuft!

Die Neuvergabe der verfügbaren Abo-Plätze läuft. Mit einem Abo kommen Sie bis zu 40% günstiger ins Theater und haben weitere Vorteile: ausgewählte Inszenierungen, exklusive Veranstaltungen, persönlicher Abo-Ausweis, der als Eintrittskarte und cialis india MVV-Ausweis gilt. Für jedes neu geworbene Abo schenken wir Ihnen eine Haus der Kunst Jahreskarte als Abo-Prämie. Zur Buchung

Stellenausschreibungen

Premieren

Das schweigende Mädchen

von Elfriede Jelinek
Regie: Johan Simons
Uraufführung am 27. September 2014, Schauspielhaus

Hundeherz

von Michail Bulgakow
Regie: Matthias Günther
Premiere am 1. Oktober 2014, Werkraum

Totally Happy

von Tian Gebing
Regie: Tian Gebing
Uraufführung am 2. Oktober 2014, Spielhalle
alle Premieren